Trizeps Dips: Varianten und richtige Ausführung

21 Mai, 2020
Trizeps Dips sind sehr effektiv und es gibt zahlreiche Varianten. Außerdem solltest du einige Dinge beachten, um sie technisch richtig auszuführen. Erfahre heute mehr darüber!

Kennst du Trizeps Dips? Dies ist eine großartige Übung für das Training dieser Muskelgruppe. Sie hat viele Varianten und ihre Effektivität ist sehr hoch. Allerdings muss man bestimmte Ratschläge hinsichtlich der Technik und der Vorbeugung von Verletzungen beachten.

Trizeps Dips sind sehr effektiv, um die Kraft und Ausdauer in diesen Muskeln zu erhöhen. Außerdem kannst du diese Übungen auch mit Gewichten durchführen; daher kannst du sie optimal zum Muskelaufbau einsetzen. Wenn du die Anzahl der Wiederholungen erhöhst, kannst du außerdem deine Muskeln perfekt definieren.

Trizeps Dips: Varianten

Nachfolgend beschreiben wir dir drei Varianten von Trizeps Dips, die sehr häufig durchgeführt werden.

1. Trizeps Dips an der Bank

Vermutlich machen die meisten Sportler diese Variante der Übung. Du setzt dich auf eine Bank oder einen Stuhl und legst die Hände mit den Handflächen eng an die Seiten deiner Oberschenkel. Anschließend bewegst du den Körper leicht nach vorne und streckst die Arme; das Gesäß ist jetzt in der Luft und nicht mehr auf der Bank.

Gleichzeitig müssen die Beine fast gestreckt sein, wobei die Fersen als Stützpunkte dienen. Die erste Bewegung der Übung besteht darin, die Ellenbogen zu beugen, bis ein Winkel von 90° erreicht ist. Jetzt musst du mit dem Trizeps Kraft ausüben, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Trizeps Dips am Sofa

Eine sehr interessante Variante dieser Übung ist eine zusätzliche Bank zum Abstützen der Füße. In diesem Fall erhöht sich die Schwierigkeit ein wenig, da das von den Armen getragene und gehobene Gewicht größer ist. Du kannst sogar Hantelscheiben auf die Oberschenkel legen, um mit noch mehr Gewicht zu arbeiten.

Versuche, bei dieser Übung die folgenden Fehler zu vermeiden:

  • Die Arme beim Hochheben ganz zu strecken; sie sollten noch leicht gebeugt sein.
  • Die Fußbank zu nah oder zu weit weg zu stellen.
  • Zu viel Gewicht zu nehmen oder die Scheiben auf oder unterhalb der Knie zu legen.

2. Dips am Parallelbarren

Eine weitere hervorragende Alternative ist die Durchführung der Trizeps Dips am Barren, in diesem Fall dem parallelen. Der Schwierigkeitsgrad der Übung ist etwas höher, weshalb sie für fortgeschrittenere Sportler empfohlen wird.

Bei dieser Übung musst du dich am Barren festhalten und hochstemmen, bis deine Füße den Boden nicht mehr berühren. Du solltest darauf achten, dass deine Füße den Boden während der gesamten Übung nicht mehr berühren. Winkle deine Knie notfalls etwas an, wenn du dich absenkst.

Armübung am Barren

Die Bewegung ist sehr ähnlich wie bei der vorherigen Übung: Du musst die Ellbogen beugen, bis sie 90° erreichen; dann streckst du sie wieder, um in die Ausgangsposition zurückzukehren.

Der Unterschied zu den Brust Dips besteht darin, dass man in diesem Fall den Oberkörper gerade hält, so dass die ganze Kraft in den Armen liegt.

3. Trizeps Dips an der Maschine

Es ist auch möglich, diese Übung an einer Maschine zu machen. Es handelt sich nicht um ein spezielles Gerät, sondern um die klassische Multifunktionsmaschine, an der man auch Brust (Butterfly), Beine und Rücken trainiert.

Um damit Trizeps Dips zu machen, musst du die beiden Griffe an der Seite deiner Taille festhalten. Dann musst du ganz einfach Kraft ausüben und sie nach oben und unten bewegen, um die Bewegung zu imitieren, die du an der Bank oder am Parallelbarren machen würdest.

Das Beste an dieser dritten Alternative ist, dass du genau das Gewicht wählen kannst, mit dem du die Übung ausführen willst. Auf diese Weise kannst du deine Fortschritte genauer kontrollieren und besser einschätzen, wie du die Gewichte erhöhen kannst.

Krafttraining
Foto: Youtube Ten un cuerpo 10

Vorteile dieser Übungen

Abgesehen davon, dass es sich um eine Übung für die Arme handelt, beanspruchen die Trizeps Dips auch die Schultermuskulatur. Es ist auch möglich, viele Wiederholungen in einem einzigen Satz durchzuführen, so dass sie sehr gut geeignet sind, das Fett in diesem Körperbereich zu beseitigen.

Es ist eine sehr anspruchsvolle Übung, egal ob du sie mit der Bank oder dem Stuhl, am Barren oder an der Maschine ausübst.

Im Gegensatz zu den Übungen mit Hanteln musst du hier das gesamte Körpergewicht fast ausschließlich mit dem Trizeps heben. Bei der Maschine ist es möglich, mit noch mehr Gewicht als bei den Kurzhanteln zu arbeiten.

Wie du siehst, sind Trizeps Dips einfache und effektive Übungen. Du kannst sie sogar zu Hause machen. Du brauchst nur einen Stuhl, der schwer und stabil genug ist, damit er sich nicht bewegt und du keinen Unfall hast.