Verbrenne ich mehr Kalorien bei Cardio oder Gewichtheben?

05 Februar, 2020
Es ist einer der häufigsten Missverständnisse, wenn es darum geht, Kalorien effektiv zu verbrennen. Wir sind traditionell der Meinung, dass Cardio-Training das Beste für die Verbrennung von Kalorien ist, aber es gibt auch diejenigen, die glauben, dass Gewichtheben dir dabei hilft, Kalorien schneller zu verbrennen. Lasst uns die Wahrheit herausfinden.

Es gibt viele Theorien, in denen es um die beste Übung zur Kalorienverbrennung und Gewichtsabnahme geht. Aber einige von ihnen sind widersprüchlich! Selbst wenn wir Empfehlungen im Fitnessstudio haben, können sie ziemlich verwirrend sein, wenn es darum geht, welche die beste körperliche Aktivität ist, um Kalorien zu verbrennen. Cardio oder Gewichtheben?

Einige Leute argumentieren, dass Herz-Kreislauf-Übungen die einzigen sind, die helfen, während andere darauf bestehen, dass Gewichtheben und andere anaerobe Übungen die besten Optionen sind. Die Wahrheit ist, dass die Antwort nicht so einfach ist.

Vor der Wahl der richtigen Tätigkeit ist es notwendig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

Cardio vs. Gewichtheben: Was bietet jede Aktivität?

Cardio- oder Aerobic-Übungen sind beide gute Möglichkeiten, um Kalorien zu verbrennen. Die häufigste Art, Cardio zu betreiben, ist das Lauf- oder Intervalltraining. Diese Art von Aktivitäten verbrennen Fett, genau dann, wenn sie durchgeführt werden.

hiit gegen liss - cardio oder gewichtheben

Bei der Durchführung von Cardio mit mittlerer Intensität und über einen längeren Zeitraum wird ein höherer Fettanteil und weniger Glykogen verbraucht. Die Vorteile für unseren Körper sind offensichtlich.

Diese Art von konstantem Training kann jedoch dein Ziel behindern.

In der Tat, je besser deine körperliche Verfassung, desto intensiver oder länger muss deine kardiovaskuläre Aktivität sein. Das bedeutet, dass du die gleiche Anzahl von Kalorien verbrennen kannst, wie beim ersten Start.

Das Gewichtheben hingegen stellt eine anaerobe Übung dar. Bei dieser Art von Aktivität verwendet der Körper Glykogen als Energiequelle.

Die Reserven dieser Substanz befinden sich in der Leber und den Muskeln; es ist die erste Energiequelle, die dem Körper zur Verfügung steht, aber auch schnell verbraucht wird.

Krafttraining hilft, den Grundumsatz aufrechtzuerhalten. Dies bedeutet, dass mehr Kalorien verbrannt werden, denn wenn du deinen Stoffwechsel erhöhst, verbrennst du mehr Fett.

Das Training mit Gewichten hilft, Kalorien während und nach körperlicher Aktivität zu verbrennen; seine Wirkung hält daher länger an.

Die Vorteile von Cardio und Gewichtheben

Beide Aktivitäten sind zweifellos sehr vorteilhaft für den Körper und nicht nur für die Kalorienverbrennung.

Herz-Kreislauf-Training verbessert unter anderem die allgemeine Gesundheit und Funktion von Herz, Kreislauf, Blut und Lungenkapazität. Es begünstigt auch die Produktion von Endorphinen, was zum Abbau von Stress beiträgt.

gewichtheben und die vorteile für die gesundheit

Gewichtheben hilft dir, Kraft, Ausdauer und Muskelvolumen zu gewinnen. Allerdings bedeutet die Ausübung dieser Art von Aktivität nicht unbedingt, dass du eine muskulöse Person wirst.

Weitere Vorteile des Gewichthebens sind mehr Schutz für die Gelenke, eine bessere Erholung nach einer Verletzung und eine erhöhte Muskelkraft.

Das Training mit Gewichten trägt auch dazu bei, den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern zu senken und die Schmerzen bei Menschen mit Arthrose zu lindern.

Verbrenne Kalorien nach dem Training

Beim Gewichtheben verbrennt der Körper nach dem Training noch mehrere Stunden lang Kalorien. Dies geschieht, weil der Körper eine große Menge an Sauerstoff benötigt, um die Muskeln in den Stunden nach der Übung zu reparieren.

Auf der anderen Seite ist die Muskelmasse, die der Körper hat, ein wichtiger Faktor bei der Berechnung der Kalorienzufuhr. Je mehr Muskeln eine Person hat, desto mehr Kalorien verbraucht der Körper, ohne etwas tun zu müssen.

Kombination der beiden Arten von Aktivitäten

Obwohl es keine definitive Regel gibt, um festzustellen, ob Cardio oder Gewichtheben besser ist, um Kalorien zu verbrennen, ist eine Kombination aus beiden Aktivitäten eine gute Lösung.

Alles hängt von dem ab, was jeder Mensch anstrebt, seinen Vorlieben, der Zeit, die ihm zur Verfügung steht, seinem körperlichen Zustand, etc…

Eine ausgezeichnete Option ist es, deine Gewichtheberoutine zu beginnen und sie mit einem Cardio-Training zu beenden. Auf diese Weise kannst du Glukose als deine primäre Energiequelle nutzen und, sobald diese niedrig ist, mit der Herz-Kreislauf-Übung fortfahren.

Eine Kombination aus Aktivitäten und einer gesunden Ernährung ist zweifellos der beste Weg, um eine konstante und lang anhaltende Kalorienverbrennung zu erreichen.

Unabhängig davon, ob du dich für Cardio, Gewichtheben oder eine Kombination aus beidem entscheidest, wird die Motivation der entscheidende Faktor für den Erfolg bei der Kalorienverbrennung sein.