Gesund abnehmen: 5 Tipps die du befolgen solltest

Abnehmen ist eine Möglichkeit, wie du anfangen kannst, dich um dich selbst zu kümmern. Obwohl dein Aussehen sehr wichtig ist, solltest du nicht um jeden Preis Pfunde verlieren. Es kann dich zum Jo-Jo bringen und zu ernsteren Problemen führen. Stattdessen solltest du nach einer langsamen Gewichtsabnahme streben.
Gesund abnehmen: 5 Tipps die du befolgen solltest

Letzte Aktualisierung: 27. April 2021

Du möchtest gesund abnehmen und Gewicht verlieren – hierbei kannst du einige Fehler machen, die dich daran hindern, deine Ziele zu erreichen. Und wenn das passiert, wirst du eher das ganze Gewicht zurückgewinnen, das du verloren hast.

Anstatt sich ein paar Wochen lang strikt zu ernähren, empfehlen wir einen dauerhaften, gesunden Lebensstil, durch den du gesund abnehmen kannst.

Auf diese Weise werden deine Ergebnisse tatsächlich lange halten! In diesem Artikel werden wir uns einige grundlegende Tipps ansehen, mit denen man gesund abnehmen kann.

Ein Leitfaden: Gesund abnehmen

Wenn du abnehmen willst, kannst du entweder den schnellen Weg oder den stetigen Weg wählen. Für das erste, musst du Mahlzeiten überspringen und Nährstoffe herausschneiden, um schnell Gewicht zu verlieren.

Bei letzterer wirst du eine ausgewogene Ernährung befolgen und weniger Kalorien essen, um allmählich abzunehmen.

Natürlich kann es schwierig sein, auf Ergebnisse zu warten, wenn wir sie sofort wollen.

Dennoch ist die Beschleunigung eines Abnehmprogramms nicht gut für deine Gesundheit, denn übermäßige Gewichtsabnahme kann zu einem Jo-Jo-Effekt führen.

Im Allgemeinen ist dies der Zeitpunkt, an dem du das Gewicht wieder zugenommen hast und zu deinen früheren Gewohnheiten zurückgekehrt bist.

Um nicht alle verlorenen Pfunde wieder zu erreichen, sind ein gesunder Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung die besten Voraussetzungen. Schau dir die folgenden Tipps an.

1. Training

Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen und gleichzeitig Stress und Angst zu reduzieren. Du wirst keine dauerhaften Ergebnisse erzielen, wenn du dich nur mit einer Diät beschäftigst.

Du musst nicht jeden Tag ins Fitnessstudio gehen; tägliches Gehen, eine halbe Stunde lang, ist genug. Du wirst in der Lage sein, zusätzliche Laufzeit zu deiner Routine hinzuzufügen, sobald du anfängst, Gewicht zu verlieren und dich besser zu fühlen.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten zur Auswahl!

2. Sage nein zum Essen zwischen den Mahlzeiten

Das Naschen wird dich dazu bringen zu denken, dass diese Kalorien nicht zählen! Es wird sich gegen deine Ziele für eine gesunde Gewichtsabnahme richten.

Dies ist besonders der Fall, wenn du ungesunde Snacks wie Süßigkeiten, Fett, frittierte Lebensmittel usw. isst.

Du musst sechsmal täglich essen: Frühstück, Snack am Vormittag, Mittagessen, Snack am Nachmittag, Snack am Nachmittag und Abendessen.

Die Snacks am Vormittag sollten leicht und gesund sein, z.B. Früchte, fettfreier Joghurt oder eine Handvoll Trockenfrüchte. Auf diese Weise wird sich dein Magen voll anfühlen und du wirst nicht hungern müssen.

3. Sage Ja zu frischen Lebensmitteln

Obst und Gemüse sollten deine Verbündeten in deinem gesunden Gewichtsabnahmeplan sein. Außerdem solltest du diese bei jeder Mahlzeit und in guten Mengen essen.

Eine gute Möglichkeit, sie zu deiner Ernährung hinzuzufügen, ist, indem du deinen Teller in zwei Hälften teilst.

Die Hälfte des Tellers sollte aus frischem oder gedünstetem Gemüse bestehen. Dann teilst du die andere Hälfte: Ein Viertel sollte Hülsenfrüchte oder Vollkorn enthalten und das andere, mageres Fleisch (Fisch und Huhn).

Wenn du diese Regel befolgst, wirst du in kürzester Zeit hervorragende Ergebnisse erzielen.

gesund abnehmen

4. Viel Wasser trinken

Wasser ist noch wichtiger als Nahrung. Wusstest du, dass du eine Woche lang ohne Essen auskommen kannst, aber nur einen Tag ohne zu trinken, bevor dein Körper beeinträchtigt wird?

Du hast wahrscheinlich schon von dem berühmten Satz gehört: “Trink zwei Liter Wasser pro Tag!” Dies ist die Mindestmenge, die du trinken solltest.

Wenn es heiß ist oder wenn du trainierst, erhöhe diese Menge auf drei Liter.

Wenn du es nicht gewohnt bist, Wasser zu trinken, trag eine Flasche mit dir, wohin du auch gehst, stell einen Alarm auf dein Handy ein oder lade eine App herunter, die dich daran erinnert, wenn es Zeit ist, Wasser zu trinken.

5. Einen Fachmann aufsuchen

Du musst mehr tun, als nur weniger zu essen, um Gewicht zu verlieren. Ein professionelles Check-up kann genau das sein, was du brauchst, um bestimmte Gewohnheiten zu ändern und zu optimieren.

Zum Beispiel kann es sein, dass du zu viel Mehl und nicht genug Früchte isst. Ein Arzt wird dich beraten und dir helfen, schlanker zu werden.

Die Rücksprache mit deinem Arzt ist entscheidend, da er dir sagen kann, wie viel Pfund du verlieren musst und wie du das erreichen kannst.

Schließlich empfehlen wir dir, nicht von deiner Skala besessen zu sein. Die Gewichtsabnahme sollte ein natürlicher Prozess sein und das Ergebnis allmählicher Veränderungen des Lebensstils.

Kilos, Maße und Größen sind Details; was wichtig ist, ist, dass du dich besser und wohler mit dir selbst fühlst.

Es könnte dich interessieren ...
4 köstliche Artischocken-Rezepte
Fit peopleLies auch diesen Artikel bei Fit people
4 köstliche Artischocken-Rezepte

Probiere die verschiedenen und einfachen Artischocken-Rezepte in diesem Artikel aus und genieße dieses gesunde Gemüse auf verschiedene Arten.