Mehr Kalorien verbrennen: Diese sieben Lebensmittel helfen dir dabei!

Wenn du viele Stunden in dein Training - im Fitnessstudio oder zuhause - investierst, aber trotzdem nicht abnimmst, könnte das möglicherweise auch mit deiner Ernährung zusammenhängen. Daher haben wir dir eine Liste mit sieben Lebensmitteln zusammengestellt, die dir helfen, mehr Kalorien zu verbrennen. Lies einfach weiter und erfahre mehr!

Letzte Aktualisierung: 23 Dezember, 2020

Wenn du abnehmen möchtest, besteht eine der besten Möglichkeiten darin, auf die Lebensmittel zu achten, die du isst. Es gibt einige Nahrungsmittel, die dir tatsächlich dabei helfen können, mehr Kalorien zu verbrennen. So kommst du deinem Ziel ein großes Stück näher.

Aber dazu musst du natürlich wissen, welche Produkte die Kalorien verbrennen, die du zu dir nimmst. Daher haben wir dir in unserem heutigen Artikel eine Liste mit sieben Lebensmitteln zusammengestellt, mit denen du mehr Kalorien verbrennen kannst. Lies einfach weiter und integriere sie in deinen Ernährungsplan!

Sieben Lebensmittel, mit denen du mehr Kalorien verbrennen kannst

1. Eier

Wenn du mehr Kalorien verbrennen willst, sind Eier eine großartige Option. Studien haben ergeben, dass übergewichtige Personen, die ein Eierfrühstück zu sich nehmen, weniger Hunger verspüren und sich länger gesättigt fühlen. Daher empfehlen wir dir, mehrmals die Woche drei Eier zum Frühstück zu essen. So wirst du mehr Fett verbrennen und ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl verspüren.

2. Koffein hilft dir, mehr Kalorien zu verbrennen

Wenn du zu den Menschen gehörst, die beinahe süchtig nach Koffein sind, haben wir eine großartige Neuigkeit für dich! Koffein erhöht deine Herzfrequenz. Infolgedessen verbrauchst du auch mehr Energie. Daher musst du dir also über deine morgendliche Tasse Kaffee keine Gedanken machen. Wenn du deine Koffeinaufnahme aber noch weiter steigern möchtest, empfehlen wir dir, grünen Tee zu trinken. Denn grüner Tee bietet dir noch viele weitere gesundheitliche Vorzüge.

3. Griechischer Joghurt

Das dritte Lebensmittel auf unserer Liste ist eine großartige Frühstücksoption, mit der du gut in den Tag starten kannst. Sicherlich weißt du, dass griechischer Joghurt ein fermentiertes Lebensmittel ist. Das bedeutet, dass es deine Darmflora verändern und zu einem gesunden Bakteriengleichgewicht in deinem Darmtrakt beitragen kann.

Darüber hinaus besteht auch ein Zusammenhang zwischen dem Verzehr von griechischem Joghurt und einem verminderten Risiko für Übergewicht und Stoffwechselstörungen. Allerdings solltest du bedenken, dass die aromatisierten Joghurtvarianten sehr viel Zucker enthalten, der die guten Darmbakterien beeinträchtigt.

“Essen ist nicht nur ein rein materielles Vergnügen. Denn gutes Essen bringt dir sehr viel Freude im Leben und trägt außerdem zu Wohlwollen und glücklichen Beziehungen bei. Es ist von großer Bedeutung für die Moral.”
~ Elsa Schiaparelli ~

4. Mehr Kalorien verbrennen mit Zimt

Das nächste Lebensmittel auf unserer Liste ist Zimt. Zimt ist ein köstliches Gewürz, das in vielen Süßspeisen und kohlenhydratreichen Mahlzeiten verwendet wird. Aber Zimt ist nicht nur einfach ein wohlschmeckendes Gewürz! Darüber hinaus ist er auch ein sehr wichtiges Lebensmittel zur Regulierung des Insulin- und Blutzuckerspiegels.

Obwohl die Vorzüge von Zimt unbestritten sind, solltest du dies nicht als Ausrede dafür nutzen, um Unmengen von Kuchen zu verzehren, die mit Zimt bestreut sind. Stattdessen solltest du nach gesunden Möglichkeiten suchen, wie du Zimt in deinen hausgemachten Mahlzeiten verwenden kannst. Dann wirst du schon in kurzer Zeit von den gesundheitlichen Vorteilen profitieren können.

5. Apfelessig

Kommen wir nun zum Apfelessig und wie er dir beim Abnehmen helfen kann. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass der Körperfettanteil, der Taillenumfang und der Triglyceridspiegel signifikant bei den Menschen abnahmen, die regelmäßig Apfelessig konsumierten.

6. Sellerie hilft dir, mehr Kalorien zu verbrennen

Dieses aromatische Gemüse enthält viel Wasser und infolgedessen ist es sehr kalorienarmDarüber hinaus ist Sellerie ein großartiger Ballaststofflieferant, was dazu führt, dass du dich länger satt fühlst und nicht mehr weiter isst.

Aber die gesundheitlichen Vorzüge von Sellerie gehen weit über das Abnehmen hinaus. Denn dieses Gemüse ist reich an wichtigen Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin A und Vitamin K. Darüber hinaus können die in Sellerie enthaltenen Antioxidantien dazu beitragen, deine kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern.

7. Wassermelone

Wassermelone ist eine beliebte Sommerfrucht, die nur sehr wenige Kalorien hat. Sie enthält kein Fett, was sie zu einer großartigen Option für Menschen macht, die Gewicht verlieren möchten. Einer der Gründe, warum Wassermelone so gut zum Abnehmen geeignet ist, ist ihr hoher Vitamin-B-Gehalt. Dadurch erhöht sich dein Energielevel und dein Hungergefühl nimmt ab.

Darüber hinaus enthält sie sehr viel Wasser. Aus diesem Grunde empfehlen wir dir, Wassermelone mit anderen Früchten zu kombinieren und einen köstlichen Obstsalat zuzubereiten.

Obwohl dir diese kalorienverbrennenden Lebensmittel bei der Erreichung deiner Ziele helfen werden, genügt dies alleine natürlich nicht. Denn ein weiterer Schlüssel zum Abnehmen ist regelmäßige körperliche Aktivität. Wenn du diese guten Gewohnheiten in deinem täglichen Leben umsetzt, wirst du schon bald erste Erfolge erzielen können!

Es könnte dich interessieren ...
Fit peopleRead it in Fit people
Straffe Arme: das Geheimnis starker, definierter Armmuskeln

Um straffe Arme zu bekommen, braucht es eine gute Trainingsroutine und eine ausgewogene Ernährung. Erfahre im Folgenden mehr darüber.