Gegen Müdigkeit: Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Gute Ernährung und ausreichende Erholung sind unerlässlich, um die körperliche Müdigkeit zu bekämpfen, die durch Bewegung entstehen kann. Aber es gibt auch verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die uns einen zusätzlichen Energieschub geben können.
Gegen Müdigkeit: Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Letzte Aktualisierung: 15 Dezember, 2019

Wenn du versuchst, zu wählen, welche Vitamine sowie Nahrungsergänzungsmittel du nehmen sollst, um körperliche Müdigkeit zu bekämpfen, musst du zuerst die Ursache identifizieren.

Woher kommt deine Müdigkeit?

  • Fühlst du dich verwirrt und ebenfalls träge, wenn du müde bist? Folsäure kann deine Lösung sein.
  • Hast du einen Virus? Vitamin C oder Zink kann helfen.
  • Bist du gestresst? Magnesium kann eine gute Wahl sein.
  • Sind deine Trainingseinheiten zu intensiv? Probiere L-Carnitin aus.
    Brauchst du eine schnelle Lösung für deine körperliche Müdigkeit? Koffein ist eine gute Wahl.

Lesetipp: Vier Nahrungsergänzungsmittel für Frauen vor dem Training

Nachfolgend schlagen wir einige der besten Vitamine sowie die besten Nahrungsergänzungsmittel vor, die du einnehmen kannst, um deiner körperlichen Müdigkeit entgegenzuwirken!

Vitamin B12

Mit Vitamin B12 kannst du der körperlichen Müdigkeit vorbeugen. Es ist ein wasserlösliches Vitamin, das sowohl dem Gehirn sowie dem Nervensystem hilft, richtig zu funktionieren.

Viele Studien haben bewiesen, dass Vitamin B12 uns Vorteile für unseren Körper bietet. Die tägliche Einnahme von 2,5 bis 5 mg Vitamin B12 kann möglicherweise das Energieniveau sowie die Ausdauer erhöhen.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler ebenfalls die Wirkung von Vitamin B12 auf Menschen mit Neuralgien sowie mit Rückenschmerzen untersucht. Es gab sogar Studien über den Zusammenhang zwischen Vitamin B12 und Krebs.

Vitamin C

Ebenfalls bekannt als Ascorbinsäure, hier ist ein weiteres Vitamin, das für die Bekämpfung von körperlicher Müdigkeit bekannt ist. Es ist beliebt wegen seiner heilenden sowie antioxidativen Eigenschaften.

Vitamin C kann ebenfalls helfen, die Symptome der Erkältung zu lindern, sowie die Leistungsfähigkeit des Immunsystems zu steigern, was uns hilft, Bakterien sowie auch Viren zu bekämpfen.

Nach dem Training kann Vitamin C helfen, Muskelschmerzen zu lindern und kann ähnlich sein wie die muskelschmerzlindernde Wirkung von Vitamin B12.

Magnesium für körperliche Müdigkeit

Magnesium ist ein Mineral, das unserem Blutdruck sowie unserem Herz-Kreislauf-System zugute kommt.

Wenn unser Körper nach dem Sport oder einfach nur aus dem Alltag Stresshormone freisetzt, kann diese Freisetzung zu einem Magnesiummangel führen.

Überraschenderweise haben 15 Prozent der westlichen Bevölkerung einen unzureichenden Magnesiumgehalt.

Als Forscher die Vorteile von Magnesiumpräparaten bei Patienten untersuchten, bei denen körperliche Müdigkeit diagnostiziert wurde, fanden sie heraus, dass 50 Prozent von ihnen einen Magnesiummangel hatten.

Einige Patienten erhielten wöchentlich, über einen Zeitraum von sieben Wochen, 100 mg Magnesium intramuskuläre Injektionen, und die Ergebnisse waren ebenfalls beeindruckend.

Achtzig Prozent dieser Patienten bemerkten eine Verbesserung ihrer Symptome.

Folsäure

Folsäure, ebenfalls bekannt als Vitamin B9, ist eine Substanz, die synthetisch hergestellt wird und ebenfalls als Kapsel eingenommen werden kann.

Der menschliche Körper braucht Folsäure für bestimmte biologische Reaktionen sowie um den Geist in Schwung zu halten.

Dafür brauch der Körper ebenfalls Folsäure: 8 großartige Tipps, wenn du schwanger werden möchtest

Wenn wir einen Folsäuremangel haben, beginnt unser Körper, die folgenden Symptome zu zeigen:

  • Verwirrung
  • Depressionen
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Weitere Anzeichen einer verminderten geistigen Funktion

Was die körperliche Müdigkeit betrifft, so zeigte eine Studie, die an verschiedenen Probanden durchgeführt wurde, dass eine tägliche Dosis von 10.000 mg Folsäure die Symptome signifikant reduziert.

Koffein

Koffein, wie wir alle wissen, ist ein starkes Stimulans für das Nervensystem.

Der Körper kann es problemlos aufnehmen und Koffein kann ebenfalls relativ leicht ins Gehirn gelangen. Dadurch können mehrere Teile des Gehirns von den Auswirkungen des Koffeins profitieren.

Einfluss und Auswirkungen von Koffein auf das Training und gegen die Müdigkeit

Wir können Koffein in vielen Arten von Lebensmitteln finden, darunter Schokolade, Kaffee, Tee, kohlensäurehaltige Getränke sowie Kuchen.

Darüber hinaus ist es ebenfalls der Hauptbestandteil vieler Sportergänzungsmittel. Es kann den Herzschlag, den Stoffwechsel sowie die Atemfrequenz des Körpers verändern.

Koffein und sein temporärer Energieschub können ebenfalls dazu beitragen, die körperlichen sowie die geistigen Funktionen zu verbessern. Einige der bemerkenswertesten Vorteile von Koffein sind:

  • Ausdauer entwickeln
  • Verbesserung der Reaktionszeit
  • Schärfung der mentalen Wachsamkeit zur Reduzierung von Müdigkeit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl der richtigen Vitamine sowie der Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung gegen körperliche Müdigkeit wichtig ist.

Wie wir heute gelesen haben, stehen uns eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung. Unsere Wahl hängt letztendlich von jedem unserer individuellen Bedürfnisse ab.

Es könnte dich interessieren ...
Fit peopleRead it in Fit people
Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme: Überblick

Einige Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme wie L-Carnitin oder Glukomannan sind vielen unbekannt, die neu in der Fitnesswelt sind.