Pflaumen: Eigenschaften und gesundheitliche Vorzüge

Stehen Pflaumen auf deinem Ernährungsplan? Wir werden dir heute mehr über die großartigen Vorzüge dieser köstlichen Frucht erzählen. Lies einfach weiter und erfahre mehr darüber!

Letzte Aktualisierung: 28 Januar, 2021

Wenn du abnehmen willst, sind Pflaumen eine großartige Ergänzung für deine Ernährung. Sie haben zahlreiche positive Eigenschaften und Vorzüge. Wenn du sie täglich konsumierst, kannst du deine Ziele schneller erreichen und gleichzeitig den gefürchteten Jojo-Effekt vermeiden. Auch wenn du bereits dein Idealgewicht hast, kannst du von den vielen vorteilhaften Eigenschaften von Pflaumen profitieren.

In unserem heutigen Artikel werden wir die Eigenschaften und Vorzüge dieser köstlichen und süßen Frucht analysieren. Du wirst sehen, dass es ganz einfach ist, auf deine Gesundheit zu achten und in Form zu bleiben, während du gleichzeitig deine Ernährung genießt.

Eigenschaften und Vorzüge von Pflaumen

Wenn wir über alle Vorzüge von Pflaumen sprechen wollten, wäre dies ein sehr langer Artikel. Daher werden wir dir nachfolgend die wichtigsten Merkmale dieser unglaublich wohltuenden Frucht aufzeigen. Du wirst überrascht sein, dass eine so einfache Frucht so viele positive Auswirkungen auf deine Gesundheit haben kann.

Diuretische Wirkung

Eine der bekanntesten Eigenschaften von Pflaumen ist ihre harntreibende Wirkung. Dank ihres hohen Ballaststoff– und Sorbitgehaltes regen sie die Verdauung an und erleichtern den Stuhlgang.

Daher empfehlen Experten diese Frucht, insbesondere wenn du an gelegentlicher Verstopfung leidest. Wenn es sich um ein leichtes oder mäßiges Problem handelt, ist dieses Obst das ideale Heilmittel, um derartige Beschwerden zu beseitigen.

Pflaumen enthalten sehr viele Mineralien

Darüber hinaus enthalten sie Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium. All diese Mineralien sind sehr gut für deinen Körper und haben natürlich auch positive Auswirkungen auf deine Gesundheit.

In diesem Fall sind sie insbesondere für Menschen hilfreich, die an Anämie leiden oder einen tendenziell niedrigen Mineralienspiegel haben.

Sie können dir beim Abnehmen helfen

Pflaumen sind sehr kalorienarme Früchte: 100 Gramm haben gerade einmal 36 Kalorien. Gleichzeitig sind sie aber reich an Kalium, weshalb sie ziemlich sättigend sind.

Wenn du auf der Suche nach einem gesunden Snack bist, der den kleinen Hunger zwischendurch stillen soll, sind Pflaumen eine großartige Wahl.

Pflaumen haben eine antioxidative Wirkung

Pflaumen enthalten die Vitamine C und E. Daher sind sie reich an Antioxidantien. Derartige Lebensmittel helfen dir dabei, länger jung zu bleiben und einen vorzeitigen Alterungsprozess zu verhindern.

Wenn du regelmäßig Pflaumen isst, wirst du feststellen, dass du eine zartere Haut bekommst. Dasselbe passiert auch in deinem Körper. Die Inhaltsstoffe dieser Frucht bekämpfen freie Radikale und verhindern dadurch die Alterung von Neuronen und Arterien.

Sie tragen zur Vorbeugung von Wassereinlagerungen bei

Wenn du zu Wassereinlagerungen neigst und dich aufgebläht fühlst, können dir Pflaumen dabei helfen, diese Beschwerden zu lindern. Dank des enthaltenen Kaliums erleichtert diese Frucht die Ausscheidung von Flüssigkeiten, wodurch sie sich nicht mehr im Körper anlagern.

Verschiedene Möglichkeiten, um Pflaumen zu genießen

Pflaumen sind ein wirklich sehr vielseitiges Lebensmittel, das du auf unterschiedliche Arten genießen kannst. Auf diese Weise wird es dir auch nicht langweilig werden, dieses Obst regelmäßig zu konsumieren. Du kannst Pflaumen auch großartig mit anderen Lebensmitteln kombinieren. Nachfolgend findest du einige Möglichkeiten, wie du diese köstliche Frucht genießen kannst:

  • Naturbelassen: Während der Erntezeit ist es am besten, wenn du frische Pflaumen verzehrst, denn diese enthalten die maximalen positiven Eigenschaften. Zu dieser Zeit sind die Früchte so süß, dass sie auch bei Kindern ausgesprochen beliebt sind. Wenn du ein leckeres Dessert zaubern willst, kannst du einfach einige Pflaumen mit einem Apfel, einer Birne und einer Banane zu einem Fruchtsalat mischen.
  • Als Marmelade: Pflaumenmarmelade gehört zu den beliebtesten Sorten, was natürlich an der cremigen Textur und dem großartigen Geschmack liegt. Du kannst zum Frühstück einen Tost mit Pflaumenmarmelade und eine Tasse Kaffee genießen.

  • Selbstgemachte Muffins: Wenn du zuhause Muffins backst, kannst du einige Pflaumen in Scheiben schneiden und deine Rezepte damit ergänzen. Die Kombination sieht nicht nur großartig aus, sondern schmeckt auch vorzüglich.
  • In Kombination mit Fleisch: Du kennst sicherlich den Klassiker “Pflaumen im Speckmantel”. Darüber hinaus gibt es aber noch unzählige weitere Möglichkeiten, wie du diese Früchte mit Fleisch kombinieren kannst. Der Kontrast zwischen süß und salzig ist in jedem Fall ein Hochgenuss. Alternativ kannst du dir auch ein Chutney herstellen.

Zusammenfassung

Kurz gesagt: Pflaumen sind kalorienarme Früchte, die gleichzeitig aber sehr nahrhaft sind und zahlreiche gesundheitliche Vorzüge bieten. Wenn du sie bisher noch nicht regelmäßig gegessen hast, weißt du nun, warum du dies unbedingt tun solltest! Es gibt zahlreiche köstliche Möglichkeiten, sie zu genießen und von all ihren Vorteilen zu profitieren.

Es könnte dich interessieren ...
Fit peopleRead it in Fit people
Gesunde, saisonale Lebensmittel: Monat für Monat

Eine ausgewogene Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle. Saisonale Lebensmittel zu nutzen, bedeutet gleichzeitig auch günstig und gesund zu essen.