Drei einfache Fruchtdesserts

04 Mai, 2019
Wie du gleich sehen wirst, brauchst du für die Zubereitung dieser Fruchtdesserts nur eine halbe Stunde. Sie sind so einfach zuzubereiten, dass sogar schon deine Kleinen mithelfen können. Sieh dir unsere Rezepte an und genieße diese drei gesunden Desserts.

Für die meisten Menschen ist Obst kein richtiges Dessert. Doch mit den richtigen Zutaten kann man daraus einen leckeren und gesunden Nachtisch kreieren. Und das beste ist: Fruchtdesserts können ganz ohne schlechtes Gewissen genossen werden.

Im Folgenden zeigen wir dir, wie du drei gesunde und köstliche Fruchtdesserts zubereiten kannst.

Fruchtdesserts: Erdbeer- und Kiwi-Crepes

Crepes sind eines der vielseitigsten Desserts, da man sie entweder mit süßen oder herzhaften Zutaten füllen kann. In unserem heutigen Rezept für Fruchtdesserts werden wir Bananen, Kiwis und Erdbeeren für die Füllung verwenden.

Erdbeer- und Kiwi-Crepes

Zutaten für zwei Portionen:

2 Esslöffel Mehl
1 Esslöffel Zucker
1 Ei
115 ml Milch
1 Banane
1 Kiwi
2 Erdbeeren

Zubereitung:

  • Zuerst die Früchte waschen, zerkleinern und in eine Schüssel geben, dann mit etwas Zucker bestreuen, damit sie ihren Saft abgeben.
  • Danach Mehl, Zucker, Ei und Milch in einen Mixer geben bis du einen Teig hast, der durchgehend gleichmäßig ist.
  • Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und zwei Esslöffel des Teigs in die Pfanne geben. Wenn er durchgebacken ist, wende ihn auf die andere Seite. Der erste Crêpe ist in der Regel nur ein Test und nicht zum essen.
  • Wiederhole den gleichen Vorgang, bis du den gesamten Teig aufgebraucht hast. Fang an, die Crêpes übereinander zu stapeln, sie werden nicht zusammenkleben.
  • Die Crêpes mit den gehackten Früchten füllen und halbieren.
  • Du kannst die Crêpes mit Schokolade, Marmelade oder Sahne bestreichen.

Fruchtdesserts: Joghurt-Flan mit Früchten

Dieses Rezept ist ein weiterer Favorit in unserer Sammlung von gesunden Fruchtdesserts. Es sieht aus wie ein Torte, aber es ist eigentlich wie eine Art Wackelpudding.

Wirf einen Blick auf das Rezept und lerne, wie man dieses originelle, aber einfache Fruchtdessert zubereitet. Wenn du ein Anfänger in der Küche bist, empfehlen wir dir, es zu versuchen, weil das Rezept praktisch narrensicher ist.

Joghurt-Flan mit Früchten

Lesetipp: Entdecke zwei fantastische Rezepte mit Fisch

Zutaten für sechs Portionen:

  • 3 Naturjoghurts
  • 240 ml flüssige Sahne
  • 6 Gelatineblätter
  • Süßstoff
  • 120 g Himbeeren.

Zubereitung:

  • Joghurt, Sahne und Süßstoff in einen Mixer geben. Du kannst auch ein paar Esslöffel Zucker hinzufügen. Alle Zutaten bei mittlerer Geschwindigkeit miteinander vermengen.
  • Die Gelatineblätter fünf Minuten lang in Wasser einweichen, bevor sie in den Mixer gegeben werden. Gib sie der Mischung hinzu.
  • Sechs Brombeeren beiseite lassen, die Brombeeren hacken, zur Masse geben und umrühren.
  • Die Masse in einzelne Tortenformen gießen und drei Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Wenn sie servierfertig sind, nimm die Torten aus den Formen und lege jeweils eine ganze Brombeere darauf. Mit Marmelade dekorieren.

Fruchtdesserts: Apfel-Blätterteiggebäck

Apfel-Blätterteig ist ein traditionelles Rezept aus unserer Sammlung von Fruchtdesserts. Es ist beliebt, weil es ein einfaches Rezept ist und Äpfel sehr preiswerte Früchte sind.

Bringe dieses originelle Dessert in deine Küche und ermutige deine Familie, auch am Backen teilzunehmen.

Apfel-Blätterteiggebäck

Lesetipp: Die Vorteile von Kokosöl und Training

Zutaten für sechs Portionen:

  • 1 Stück Blätterteig
  • 3 Äpfel
  • 0,5 l Milch
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 50 g Maisstärke
  • 1 ganzes Ei

Schritte:

  • Den Ofen auf 170°C vorheizen.
  • Mit einem Nudelholz den Blätterteig ausbreiten und glätten. Gestalte ihn nach deinen Wünschen. Sobald der Teig vollständig ausgebreitet ist, in eine Kuchenform geben und die Kanten formen. Steche die Oberfläche mit einer Gabel ein.
  • Den Blätterteig fünf Minuten lang backen, sodass er nicht ganz durch ist, da du ihn später im Rezept noch einmal backen musst.
  • Während der Blätterteig im Ofen gebacken wird, mit der Zubereitung der Sahne beginnen. Milch und Zucker in einem Topf erhitzen und in einer anderen Schüssel das
  • Eigelb mit der Maisstärke vermischen.
  • Sobald die Milch aufkocht, schalte die Hitze aus und lasse sie abkühlen.
  • Nach dem Abkühlen die Eigelb-Maisstärke-Mischung in den Topf geben und umrühren, bis die Textur cremig wird.
  • Die Sahne auf den Blätterteig streichen. Verwende eine Schöpfkelle, um die Menge über den gesamten Teig gleichmäßig zu verteilen.
  • Die Äpfel waschen und schälen. Dann in dünne Scheiben schneiden und auf der Sahne anrichten, sodass ein schönes Dessert daraus entsteht.
  • Sobald alle Apfelscheiben angeordnet sind, ein Ei schlagen und mit einem Pinsel auf alle Apfelscheiben streichen. Dieser Schritt verleiht deinem Apfeldessert ein glänzendes Finish.