Wie wichtig gute Ernährung ist, wenn du ins Fitnessstudio gehst

31 August, 2020
Hier erfährst du, wie wichtig eine gute Ernährung bei sportlicher Aktivität ist und welche negativen Folgen es hat, wenn du sie vernachlässigst.

Eine gute Ernährung ist unerlässlich für alle, die regelmäßig ins Fitnessstudio gehen. Es ist der beste Weg, um erfolgreich zu trainieren und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Lies weiter, und wir werden dir erklären, wie wichtig eine gute Ernährung ist und welche negativen Folgen es hat, wenn du sie vernachlässigst.

Es ist nicht ratsam, wenig zu essen und ins Fitnessstudio zu gehen

Viele Menschen glauben, dass sie mehr Gewicht verlieren, wenn sie mit leerem Magen ins Fitnessstudio gehen. Diese Ansicht ist völlig falsch, denn sie bringt dir keine Erfolge und ist außerdem noch schädlich für deinen Körper.

Wenn du nichts isst, bevor du ins Fitnessstudio gehst, wirst du nur einen Abfall der sportlichen Leistung erreichen. Du fühlst dich müder, bist weniger in der Lage, die verschiedenen Übungen zu machen und hast daher auch weniger Lust zum Training.

Training am Laufband

Das Ergebnis wird sein, dass du deine Übungen im Vergleich zu den Menschen, die vor dem Training gegessen haben, mit weniger Intensität und einer geringeren Anzahl von Wiederholungen durchführst.

Eine weitere negative Auswirkung davon, wenn du wenig isst und ins Fitnessstudio gehst, ist eine längere Erholungszeit; sowohl nach Verletzungen als auch von den Anstrengungen des Trainings.

Das hat zur Folge, dass du dich über einen längeren Zeitraum erschöpft fühlst und länger brauchst, um wieder fit für das Training im Fitnessstudio zu sein.

Was soll man essen, bevor man ins Fitnessstudio geht?

Die Tatsache, dass man essen soll, bevor man ins Fitnessstudio geht, bedeutet nicht, dass du einfach irgendetwas essen kannst, weil du es später wieder verbrennen wirst. Das Richtige ist, eine kleine oder angemessene Menge gesunder Lebensmittel zu essen, die die nötige Energie liefern.

Du darfst nicht vergessen, dass der Körper einer größeren Anstrengung als normal ausgesetzt wird und deshalb muss er darauf vorbereitet sein.

Gute Ernährung mit Milchshake

Damit du weißt, was eine gute Ernährung ist, sind hier einige Ideen für  gesunde Mahlzeiten vor dem Fitnessstudio. Du wirst sehen, dass alle mit sehr gängigen Lebensmitteln und sehr schnell zubereitet werden. Daher gibt es keine Entschuldigung mehr dafür, mit leerem Magen ins Fitnessstudio zu gehen:

  • Haferflocken mit entrahmter Milch. Haferflocken liefern dir die notwendige Energie, um deinen Körper auf das Fitnessstudio vorzubereiten. Gleichzeitig sind sie leicht bekömmlich, so dass deine Verdauung nicht belastet wird.
  • Frucht-Milchshake. Das ist eine sehr erfrischende Option für die Sommermonate. Außerdem kannst du verschiedene Früchte miteinander kombinieren, damit es dir nicht langweilig wird, immer dasselbe zu trinken. Durch die Früchte erhältst du eine perfekte Vitaminspritze, bevor du ins Fitnessstudio gehst.

Gute Ernährung: Was solltest du nach dem Fitnessstudio essen?

Genauso wie du deinen Körper auf den Gang zum Fitnessstudio vorbereiten musst, ist es auch wichtig, dass du dich nach dem Training darum kümmerst. Deshalb ist eine gute Ernährung notwendig, um die verlorene Energie zurückzugewinnen.

Der Zeitpunkt der Mahlzeit nach dem Training ist entscheidend. Du musst wissen, wie du deinen Hunger kontrollieren kannst, indem du die richtigen Nahrungsmittel isst. Sonst ist die Zeit im Fitnessstudio nutzlos und du nimmst trotz des Trainings an Gewicht zu.

Fruchtsäfte sind gesund

Nachfolgend findest du einige Vorschläge für Mahlzeiten nach dem Training. Alle sind gesunde Sattmacher, die deinen Appetit stillen werden.

  • Ein Glas natürlicher Orangensaft und eine Banane. Diese Kombination von Früchten ist eine der gesündesten Mahlzeiten nach dem Fitnessstudio. Einerseits hilft der Saft, die durch den Schweiß verloren gegangene Flüssigkeit zurückzugewinnen. Auf der anderen Seite liefert die Banane Kalium und Zucker, was der Körper sehr schnell aufnehmen kann.
  • Vollkorn-Sandwich mit Thunfisch. Einerseits helfen Kohlenhydrate bei der Regenerierung von Energie, andererseits ist Thunfisch für jeden Sportler in der Erholungsphase ein ideales Nahrungsmittel, um den Körper auf natürliche und gesunde Weise mit Proteinen zu versorgen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine gute Ernährung sowohl vor als auch nach dem Fitnessstudio unentbehrlich und obligatorisch ist.

Daher wollen wir mit dem Mythos aufräumen, dass man mit leerem Magen mehr und effektiver Gewicht verliert, denn diese Vorstellung entspricht überhaupt nicht den Tatsachen. Achte sowohl vor als auch nach dem Training auf die richtige Ernährung und du wirst schon bald die Ergebnisse sehen.