Die 6 besten Kniebandagen im Vergleich

Kniebandagen werden in der Regel aus zwei Gründen verwendet: Zum einen können sie helfen, mögliche Verletzungen durch körperliche Betätigung zu vermeiden. Darüber hinaus kann dir eine Kniestütze aber auch bei der Heilung einer Verletzung helfen. Im Folgenden werfen wir einen Blick auf sechs der besten Kniebandagen.
Die 6 besten Kniebandagen im Vergleich

Letzte Aktualisierung: 31 März, 2021

Kniebandagen können Schmerzen vorbeugen und dir helfen, dich von trainingsbedingten Verletzungen zu erholen. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, die aus unterschiedlichen Materialien wie Schaumstoff, dehnbaren Stoffen und sogar Metall oder Kunststoff hergestellt werden. Doch weißt du auch, welche Kniebandage du wählen solltest?

Zunächst sollten wir darauf hinweisen, dass die Verwendung dieser Produkte nicht immer notwendig oder ratsam ist. In jedem Fall sollte ein Physiotherapeut entscheiden, ob du eine solche Bandage benötigst oder nicht. Darüber hinaus ist ein medizinischer Fachmann die beste Person, um ein Modell, ein Design sowie ein Material vorzuschlagen. Mit anderen Worten, ein Fachmann kann dir die besten Kniebandagen empfehlen.

Sechs der besten Kniebandagen

Im Folgenden findest du sechs Kniestützen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

1. Kniebänder

Bei diesem Modell handelt es sich um eine elastische Kniebandage, die dein Gelenk stützt. Eine Besonderheit dieses Produkts ist ein Stabilisator für das Kniegelenk, der die Bewegungen abmildert und präziser macht.

Kniebänder können auch über beidseitige Gelenke mit flexiblen Stäben verfügen. All dies befindet sich in einem elastischen Band, das du mit Klettverschlüssen entsprechend einstellen kannst. So kannst du diese Kniestütze leicht nach den Angaben deines Arztes einstellen und benutzen.

Diese Art der Kniestütze ist ideal für diejenigen, die sich von einer vollständigen oder teilweisen Knieverrenkung erholen. Sie ist aber auch bei Sehnenentzündungen im Knie und sogar bei seitlichen Verstauchungen sehr nützlich. Ebenso empfehlen Ärzte Kniebänder für Personen, die Probleme mit der Kniestabilität haben.

Kniebandagen mit Velcro-Bändern
Bild: ortopediabcn.com

Diese Kniestütze ist in verschiedenen Größen erhältlich, so dass sie für die meisten Sportarten geeignet ist. Da es sechs verschiedene Optionen gibt, solltest du jedoch darauf achten, dass du die richtige Größe auswählst. Je nach Größe deines Oberschenkels sollte sich die Stütze etwa 15 Zentimeter über der Kniescheibe befinden.

2. Kniebandagen aus Stoff

Kniebandagen aus Stoff sind in Bezug auf Verwendung und Platzierung sehr praktisch. Ihre Hauptfunktion besteht neben der leichten Kompression des Gelenks darin, den Bereich warm zu halten.

Da diese Stützen leichter sind, behindern sie weder die Bewegung des Knies noch die Blutzirkulation. Bracco-Kniebandagen verfügen beispielsweise über ein Silikonfutter, was sie rutschfest und sehr praktisch macht.

Kniebandagen aus Stoff

Ein weiteres Plus der Kniestützen aus Stoff ist ihre dynamische, elastische Kompression und die Möglichkeit, sie den ganzen Tag über zu verwenden. Dank ihrer Strickart, ihrer Zusammensetzung und der rutschfesten, verstellbaren Stützfunktion sind sie auch ideal zur Vorbeugung geeignet. Mit anderen Worten, sie eignen sich auch dann, wenn du keine Verletzungen hast und diese verhindern möchtest.

3. Kniestütze der Marke Futuro

Die nächste Kniestütze auf unserer Liste eignet sich bestens für jene Fälle, in denen die Sportler es mit lokalisierten Schmerzen und insbesondere Verstauchungen und Arthritis zu tun haben. Die Stütze eignet sich ebenso für Personen mit Kreislaufproblemen oder für Personen, die eine leichte  Unterstützung benötigen.

Daher ist diese Kniestütze ideal für Menschen, die trotz Müdigkeit jeden Tag aufstehen müssen, um Sport zu treiben oder um arbeitsintensive Arbeit zu leisten.

Ein weiterer Vorteil dieser Bandage ist der, dass du sie diskret unter deiner Kleidung tragen kannst. Außerdem liegt sie eng an der Haut an und rollt sich infolgedessen nicht zusammen.

Kniebandagen: Kniestütze der Marke Futuro
Bild: 3m.com

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl einer Knieorthese oder Kniestütze ist, ob sie atmungsaktiv ist. In der Tat führt das Schwitzen zu Beschwerden wie Hautausschlägen oder Ekzemen.

4. Futuro-Kniestabilisator

Wie der Name schon sagt, richtet sich der Kniestabilisator vor allem an Menschen mit mangelnder Stabilität. Das Besondere an diesem Produkt ist, dass es ein Loch hat, das die Kniescheibe unbedeckt lässt. So fühlt sich dein Knie kühler an, auch wenn du den Stabilisator unter der Kleidung trägst.

Futuro-Kniestabilisator
Bild: belibe.es

5. Kniegurte

Einige Marken bieten zwei Arten von Kniegurten für Erkrankungen wie die Patellarsehnenentzündung (Springerknie) und die Patellachondromalazie (CMP) an. In diesen Fällen ist eine enge Ausrichtung des Knies entscheidend. Der Grund dafür ist der, dass es bei diesen Erkrankungen zu starken Schmerzen kommen kann und infolgedessen eine gezielte Stützung von entscheidender Bedeutung ist.

Es ist wichtig, einen Kniegurt richtig einzustellen

6. Verstärkte Kniebandagen für den klinischen Genesungsprozess

Verstärkte Kniebandagen bieten verstellbare Gurte und Polster unterhalb der Kniescheibe. Darüber hinaus besteht der Zweck dieser Kniebandagen darin, eine gezielte Stabilität zu gewährleisten.

Da sie verstärkt sind, steuern sie mit Hilfe von seitlichen Stabilisatoren außerdem die Drehbewegungen des Knies. Wenn du dich für dieses Modell entscheidest, musst du die Art der Bandage entsprechend deiner Verletzung wählen. Denn verstärkte Kniebandagen werden bei bestimmten Arten von Verletzungen eingesetzt.

Verstärkte Kniebandagen

Zusammenfassend können wir festhalten, dass Kniebandagen sowohl im Sport als auch für alltägliche Aktivitäten verwendet werden können. Um sicherzustellen, dass du das für dich am besten geeignete Produkt erhältst, solltest du dich von einem Fachmann beraten lassen. Er wird dir die besten Kniebandagen für deine spezielle Situation empfehlen können.

Es könnte dich interessieren ...
Knieschmerzen lindern: Die 4 besten Übungen
Fit peopleRead it in Fit people
Knieschmerzen lindern: Die 4 besten Übungen

In diesem Beitrag stellen wir dir die 4 besten Übungen vor, um Knieschmerzen zu lindern. Du wirst schon sehr schnell die Ergebnisse spüren.