summer-article: Sommersportarten: Finde die Richtige für dich!

Mit den verschiedensten Sommersportarten ist es möglich, sich in den wärmsten Monaten des Jahres in Form zu bringen und gleichzeitig viel Spaß zu haben.
summer-article: Sommersportarten: Finde die Richtige für dich!

Letzte Aktualisierung: 29 April, 2021

Mit dem Beginn des Sommers steigen auch die Temperaturen. Für viele Sportler ist das eine einmalige Gelegenheit, Engagement und Motivation zu verlieren. Jedoch ist der Beginn des Sommers nicht immer gleichbedeutend mit einem faulen Leben. Ganz im Gegenteil! In diesem Artikel stellen wir dir verschiedene Sommersportarten vor und werden dir helfen, die richtige für dich zu finden.

Es ist möglich, während des Urlaubs Wohlbefinden und Spaß miteinander zu verbinden. Der Sommer ist eine ideale Zeit, um viel Zeit im Freien zu verbringen und von dem herrlichen Wetter zu profitieren.

Für Sportler ist dies eine ideale Jahreszeit, um bestimmte Sportarten auszuüben, die zu anderen Jahreszeiten nicht betrieben werden können. So gehören beispielsweise Surfen oder Strandfußball zu den Sommersportarten, die beweisen, dass es möglich ist, sich in den wärmsten Monaten in Form zu bringen und sich gleichzeitig viel Spaß zu haben.

Auf jeden Fall umfasst die folgende Auswahl die besten Sportarten für den Sommer. Alle eignen sich für alle Sportlertypen, egal ob Anfänger, Experten oder Faulenzer. Erfahre mehr über sie und suche dir deine Sommersportart aus!

Die besten Sommersportarten

1. Laufen am Sandstrand

Das Laufen am Sandstrand ist eine der besten Möglichkeiten, um in den wärmsten Monaten des Jahres in Form zu bleiben. Es ist eine sportliche Aktivität, die dazu beiträgt, die Figur zu wahren, die Muskulatur zu straffen und die Laune zu verbessern.

Auch wenn es mehr Energie erfordert als andere Sportarten, wird durch das Laufen auf einem schwierigen Untergrund die Muskelkraft gefördert.

Laufen am Strand

Aber wenn du dich entschließt, in den Sommermonaten am Strand zu laufen, vergiss nie deine Sonnencreme für den Hautschutz, sowie eine Sonnenbrille und eine Mütze. Und vergiss genauso wenig, vor und während des Laufens Wasser zu trinken.

2. Schwimmen, eine der großartigen Sommersportarten

Mit Sicherheit weißt du, dass es verschiedene Schwimmstile gibt. Und jeder dieser Stile beansprucht andere Muskelgruppen. Außerdem bietet das Wasser zusätzlichen Widerstand. Es spielt keine Rolle, welchen Schwimmstil du bevorzugst, solange du deinen Körper durch das Wasser gleiten lässt.

Obendrein ist Schwimmen eine effiziente Form, Kalorien zu verbrennen. Während die Muskeln effektiv trainiert werden, wird auch das Herz-Kreislauf-System verbessert, da das Schwimmen Herz und Lunge stärkt. In der Tat wird Schwimmen empfohlen, um die Muskeln zu stärken, aber auch, um die Ausdauer zu verbessern.

Mädel beim Schwimmen

3. Beach-Volleyball

Beach-Volleyball ist eine ideale Sommersportart zur Straffung des Körpers, da Gesäß und Oberschenkel bei allen Bewegungen beansprucht werden. Außerdem werden während des Spiels auch die Bauch- und Lendenmuskeln trainiert.

Genauso ist es eine ausgezeichnete Aktivität zum Bräunen und ideal für diejenigen, die neue Freunde kennenlernen möchten. Nicht vergessen, dass man für ein Match mindestens vier Spieler braucht, da in Zweierteams gespielt wird.

Bis auf einige Ausnahmen gelten die gleichen Regeln wie beim traditionalen Volleyball. Der Vorteil ist, dass man beim Spielen akrobatische Aktionen ausführen kann, ohne sich allzu viele Sorgen um den Sturz machen zu müssen.

Wenn du jedoch körperlich nicht ausreichend fit bist, ist das Verletzungsrisiko hoch, da Sprünge auf einer instabilen Unterlage das Risiko von Verstauchungen erhöhen. Daher ist ein gutes vorheriges Aufwärmen der Muskeln und Gelenke beim Beach-Volleyball unerlässlich.

Sommersportarten: Volleyball

4. Strandfußball

Freunde des Fußballs in seiner klassischen Form haben Grund zur Freude. Strandfußball ist eine sehr unterhaltsame Aktivität und für alle geeignet, vom Freizeit- bis zum Profisportler.

Zweifellos ist es ein ausgezeichneter Sport, um die Reaktionsgeschwindigkeit, Schnelligkeit und Koordination zu verbessern. Das liegt an den möglichen akrobatischen Schüssen und der Schwierigkeit, den Gegner auf einem schweren Gelände wie Sand auszuspielen.

Wie du in diesem Artikel sehen kannst, gibt es viele Sportarten, die du in den Sommermonaten treiben kannst. Denke aber daran, einige Vorsichtsmaßnahmen gegen die hohen Temperaturen zu treffen. Eine ständige Flüssigkeitszufuhr und das Vermeiden der wärmsten Stunden mit der höchsten Sonneneinstrahlung sind einige dieser Maßnahmen.

Es könnte dich interessieren ...
Wassersport: Übungen für den Sommer
Fit peopleRead it in Fit people
Wassersport: Übungen für den Sommer

Viele glauben, dass Wassersport nichts bringt. Möchtest du ein paar Übungen lernen, die du im Wasser machen kannst, um im Sommer fit zu bleiben?