Wie du auf gesundem Wege Gewicht verlieren kannst

16 Februar, 2019
Gewicht zu verlieren kann ein schwieriger Prozess sein und viel Willensstärke erfordern. Doch nur weil wir so schnell wie möglich abnehmen wollen, sollten wir nicht ignorieren, wie wichtig eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist.
 

Wenn du Gewicht verlieren möchtest und das ein für alle Mal, dann solltest du all die schnellen ‘Wunder-Diäten’ vergessen und besonders die, die dir fast alle Lebensmittel verbieten. Lies weiter wenn du herausfinden möchtest, welche die besten und gesündesten Wege sind, Gewicht zu verlieren.

Ändere deine Einstellung

Frau macht Diät

Das erste was du wissen solltest, wenn du auf gesunde Art und Weise Gewicht verlieren willst ist, dass du nicht einfach eine Diät machen, sondern etwas lernen wirst. Du wirst lernen, wie man isst. 

Das mag für dich vielleicht offensichtlich klingen, doch es gibt tatsächlich eine Menge Menschen, die einfach nicht wissen, wie man isst. Für gewöhnlich essen wir zu schnell, zu langsam, zu den falschen Zeiten oder ganz einfach nur ungesund.

Bevor du also eine Diät beginnst, solltest du dein Denken über Diäten verändern. Vergiss den Irrglauben, dass du die ganze Zeit über hungern müssen wirst. Fange an zu glauben, dass du lernen wirst, wie man einen gesunden Lebensstil führt.

Erst dann wirst du feststellen, dass es auch andere Wege gibt zu essen, die genau so sättigend sind, aber dafür gesünder als dein bisheriger Ernährungsstil – und vor allem weniger zwanghaft als eine gewöhnlicher Diät.

 

Sport und Bewegung sind wichtig für den Gewichtsverlust

Wenn du auf eine gesunde Weise Gewicht verlieren willst, dann solltest du wissen, dass deine Ernährungsweise nicht allein zählt. 

Gemeinsam laufen

Neben einer ausgewogenen Ernährung (wie wir sie dir in diesem Artikel zeigen werden) solltest du diverse Arten der Bewegung und am besten ein regelmäßiges Training in deinen Alltag integrieren.

Experten empfehlen eine Stunde am Tag Sport zu treiben. Ob das Training intensiv ist oder nur leicht ist dabei nicht wichtig. Du könntest viele verschiedene Aktivitäten miteinander abwechseln wie zum Beispiel Walken, Joggen, Schwimmen oder auch ein Fitnessstudio besuchen.

Du könntest alternativ auch deinen Alltag anpassen und zu deinem Arbeitsplatz oder zum Supermarkt laufen, anstatt zu fahren. Beginne damit, dein Auto oder öffentliche Verkehrsmittel zur zu nutzen wenn es absolut notwendig ist.

Regelmäßig Sport zu treiben trägt nicht nur zum Gewichtsverlust bei, sondern wirkt auch sonst vielseitig vorteilhaft auf deine Gesundheit. Diese Vorteile sind:

  • Steigert die Knochendichte
  • Fördert Muskeldefinition und Kraft
 
  • Senkt das Stressniveau
  • Verbessert die Beweglichkeit der Gelenke

Fange an, anders zu kochen

Gemüse

Wen du dich gesund ernährst und trotzdem kein Gewicht verlierst, dann liegt es vielleicht daran, dass du die gesunden Lebensmittel nicht richtig kochst. Es bringt nichts, Gemüse zu essen wenn du es in massig Öl anbrätst, frittierst oder mit Soße überschwemmst. 

Das gleiche gilt für Salate, welche sehr ungesund werden können, wenn du ihm ein fettiges Dressing oder andere ungesunde Zutaten hinzufügst.

Wenn du auf gesunde Art und Weise Gewicht verlieren möchtest und sicherstellen willst, dass du es nicht wieder zunehmen wirst, dann solltest du die folgenden Veränderungen beim Kochen vornehmen:

  • Anstatt Fleisch oder Fisch zu frittieren oder mit viel Öl anzubraten, bereite es auf dem Grill zu. Es wird schneller fertig sein, genau so gut schmecken, aber um einiges weniger Kalorien enthalten.
  • Hör auf industriell hergestellte Soßen zu kaufen und beginne damit, sie selbst zu machen.
  • Vergiss FertiggerichteEs gibt so viele gesündere und leicht zuzubereitende Optionen.  Sieh dir zum Beispiel hier ein paar unserer gesunden Snack-Ideen an.
 

Mit diesen einfachen Veränderungen wirst du weiterhin deine Lieblingsgerichte genießen können. Es ist der beste Weg, ca. 300 Kalorien täglich einzusparen, ohne dich davon abzuhalten, irgendetwas bestimmtes zu essen, wozu dich schließlich alle anderen Diätprogramme bringen wollen.

Vermeide Heißhungerattacken mit diesen gesunden Snacks

Der kritische Punkt in jeder Diät ist der in dem das dringende Bedürfnis auftaucht, etwas zu einer Uhrzeit zu essen, zu der du für gewöhnlich nichts essen würdest.

Das ist der Moment, in dem du darüber nachdenkst, ungesunde Lebensmittel zu essen, weil du sie  schnell in jedem Supermarkt oder Kiosk kaufen kannst.

Hier ist eine Liste von gesunden Zwischenmahlzeiten, die dir dabei helfen werden, spontane Heißhungerattacken zu stillen, ohne dass du dabei zu viele Kalorien konsumierst.

Diese Snacks sind der beste Weg, gesättigt zu bleiben und nicht vor deiner nächsten großen Mahlzeit schon hungrig zu werden.

  • Eine Portion Obst
  • Jogurt
  • Eiweißriegel
  • Eine Hand voll Nüsse

Zusammengefasst ist es nicht nötig, eine einschränkende Diät zu verfolgen. Alles was du tun musst ist dich abwechslungsreich zu ernähren und deine Lebensmittel auf die gesündeste Art zuzubereiten.

Gesunde Zwischenmahlzeiten sind deine besten Freunden wann immer du dich nach ungesundem Essen sehnst. Und vergiss nicht, dir immer Zeit für Sport und Bewegung zu nehmen, um ein gesundes Gewicht beizubehalten.