Sport zuhause: Übungen für ältere Menschen

Während der Coronavirus-Pandemie sollten wir alle zuhause bleiben, um so die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Daher möchten wir dir heute einige Übungen für ältere Menschen vorstellen, die du ganz einfach selber durchführen kannst, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen.
Sport zuhause: Übungen für ältere Menschen

Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2020

Wenn Menschen für längere Zeit ihr Zuhause nicht verlassen können, neigen sie häufig dazu, das Training zu vernachlässigen. Allerdings ist es in der momentanen Pandemie-Situation sehr wichtig, weiterhin aktiv zu bleiben. Dies gilt ganz besonders auch für die älteren Menschen unter uns. Daher werden wir dir heute die besten Übungen für ältere Menschen vorstellen, die du ganz einfach zuhause durchführen kannst.

Gerade ältere Menschen sind besonders anfällig und gefährdet. Durch Bewegungsmangel kann sich die Lebensqualität sehr schnell deutlich verschlechtern. In unserem heutigen Artikel zeigen wir dir einige Übungen für ältere Menschen, die speziell auf diese Zielgruppe abgestimmt sind.

Übungen für ältere Menschen

Körperliche Bewegung ist für ältere Menschen besonders in der momentanen Quarantäne-Situation extrem wichtig. Zu den zahlreichen offensichtlichen Vorzügen, die dir regelmäßige Bewegung bietet, gehören auch die Anregung deines Stoffwechsels und die Vorbeugung degenerativer Prozesse wie beispielsweise Osteoporose oder Muskelatrophie.

Weitere Vorzüge, die sportliche Aktivitäten und Übungen für ältere Menschen bieten:

  1. Stärkung der Muskeln und Gelenke.
  2. Durch die Kräftigung der Muskulatur können ältere Menschen häufiger auf Stöcke und Gehhilfen verzichten.
  3. Darüber hinaus erhöhen regelmäßige Übungen für ältere Menschen den Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen.
  4. Außerdem können sie das Auftreten von Thrombosen und Ödemen in den Beinen verhindern.
  5. Sport reduziert auch entzündliche Erkrankungen bei degenerativen Prozessen wie beispielsweise Arthritis.
  6. Und zudem verhindert regelmäßige körperliche Aktivität das Fortschreiten pathologischer Prozesse wie Diabetes, hohen Cholesterinspiegel oder Bluthochdruck.

Wie können sportliche Aktivitäten und Übungen für ältere Menschen in der momentanen Situation gestaltet werden?

Wir befinden uns momentan in Europa und auch der restlichen Welt in einer Situation, die es so bisher noch nicht gegeben hat. Das Coronavirus ist ein äußerst wichtiges Thema, das wir jetzt nicht ignorieren können. Unser ganzes Leben ist davon betroffen und wir müssen uns nun an diese Situation anpassen.

Daher wollen wir dich heute dazu ermutigen, auf keinen Fall deine körperlichen Aktivitäten zu unterbrechen und zu vernachlässigen. Du kannst die momentan verordnete Quarantäne oder Ausgangsbeschränkung sogar dazu nutzen, um mehr zuhause zu trainieren, als du dies sonst vielleicht getan hättest!

Wir wollen dir nun einige Übungen für zuhause zeigen, mit denen du Kalorien verbrennen und deine Muskulatur kräftigen kannst. Dazu musst du noch nicht einmal das Haus verlassen.

Obwohl du möglicherweise an deinem Wohnort auch einen Spaziergang an der frischen Luft unternehmen darfst (je nach den geltenden Vorschriften), sind diese Übungen für ältere Menschen dennoch eine perfekte Möglichkeit, dich in deiner Wohnung, deinem Garten, auf deiner Terrasse oder deinem Balkon fit zu halten.

Kniebeugen (Squats)

Die Kniebeuge (oder auch Squat genannt) ist eine der Übungen, mit denen du deinen Unterkörper am besten kräftigen kannst. Wenn du diese Übung durchführst, trainierst du damit dein Gesäß, deine Oberschenkel und den unteren Rückenbereich.

Übungen für ältere Menschen - Squats

Dies ist eine sehr ganzheitliche Übung, die älteren Menschen dabei helfen kann, ihre Beinmuskulatur zu kräftigen und dadurch unabhängiger zu werden. Außerdem stärkst du mit dieser Übung auch deinen Rücken. Daher kannst du auch altersbedingte chronische Rückenschmerzen lindern oder ihnen vorbeugen.

Wenn du unter Arthritis oder Ischiasschmerzen leidest, solltest du bei dieser Übung allerdings vorsichtig sein und sie nur unter fachkundiger Aufsicht durchführen.

Übungen für ältere Menschen: Springseil

Das Springen mit dem Springseil ist eine weitere hervorragende Übung, mit der du Kalorien verbrennen und deine Wadenmuskulatur trainieren kannst. Darüber hinaus kannst du diese Übungen mit unterschiedlicher Intensität durchführen und Doppelsprünge oder Kreuzsprünge in dein Training einbauen.

Übungen für ältere Menschen - Springseil

Wenn ältere Menschen diese Übung machen, stärken sie dadurch ihre Gelenke an den Knien und Knöcheln. Dies wiederum dient der Vorbeugung von Arthritis, die häufig mit zunehmendem Alter auftreten kann. Darüber hinaus verbrennst du beim Seilspringen sehr viele Kalorien, was wiederum deinen Stoffwechsel anregt und verhindert, dass du Körperfett ansammelst.

Liegestütze

Liegestütze sind zweifelsohne die beste Übung für das Training deines Oberkörpers. Dazu nutzt du lediglich dein eigenes Körpergewicht. Sie stimulieren die Brustmuskeln, den Trizeps, die Schultern und die Bauchmuskeln und sind grundsätzlich eine hervorragende Ganzkörperübung.

Übungen für ältere Menschen - Liegestütze

Wenn du noch nicht so fit bist, dass du vollständige Liegestütze durchführen kannst, kannst du dir ein Kissen auf den Boden legen, um die Bewegung zu verkürzen. Oder du stützt dich auf deinen Knien anstatt auf deinen Füßen ab.

Übungen für ältere Menschen: Burpees

Der Burpee kombiniert die drei vorher genannten Übungen in einer einzigen, sehr schwierigen, aber gleichzeitig sehr effektiven Bewegung. Dabei gehst du folgendermaßen vor: wirf dich auf den Boden, mach eine Liegestütze und stehe anschließend wieder auf. Sobald du stehst, machst du eine Kniebeuge und beendest den Burpee mit einem Sprung.

Obwohl Burpees eine gewisse Übung erfordern, kannst du sie dennoch einfach ausführen, sobald du den Bewegungsablauf verinnerlicht hast. Darüber hinaus kannst du mit Burpess sehr viele Kalorien verbrennen und in einer Übung deinen gesamten Körper trainieren. Eine Folge von 100 Burpees kann, abhängig von deinem Gewicht und der Intensität, mit der du die Bewegungen ausführst, zwischen 200 und 300 Kalorien verbrennen.

Kräftigungsübungen

Außerdem kannst du verschiedene Kräftigungsübungen, die du sonst in einem Fitnessstudio machen würdest, mit verschiedenen Alltagsgegenständen auch zuhause durchführen. Mit Stühlen, Wasserflaschen oder auch einem Besenstiel kannst du zahllose Übungen kombinieren und ergänzen. Wenn du ein Paar leichte Hanteln zuhause hast, kannst du sogar noch weitere Übungen durchführen.

Es kann viel Spaß machen, die Übungen in mehreren Einheiten durchzuführen und dazwischen immer wieder eine Pause einzulegen. Auf diese Weise stimulierst du deine Muskeln und machst gleichzeitig auch noch ein Aerobic-Training!

Abschließende Gedanken

All diese Übungen eignen sich grundsätzlich für Menschen jeden Alters. Aber der Großteil dieser Übungen ist besonders für ältere Menschen sehr vorteilhaft. Wenn du jünger oder in besserer Form bist, kannst du diese Übungen auch durch komplexere Variationen ersetzen.

Du kannst deine Trainingsroutine mit Klimmzügen, verschiedenen Variationen von Liegestützen und einbeinigen Squats ergänzen. Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei deinem Training. Beginne am besten gleich heute damit!

It might interest you...
Kann ich meine Immunantwort durch körperliches Training verbessern?
Fit peopleLies auch diesen Artikel bei Fit people
Kann ich meine Immunantwort durch körperliches Training verbessern?

Momentan fragen sich viele Menschen, ob sie durch Training ihre Immunantwort verbessern können. Wir sagen dir heute, welche Übungen besonders geeig...



  • Evans WJ. Exercise training guidelines for the elderly. In: Medicine and Science in Sports and Exercise. 1999. p. 12–7.
  • Takahata Y. Usefulness of circuit training at home for improving bone mass and muscle mass while losing fat mass in undergraduate female students. Lipids Health Dis. 2018 May 9;17(1).
  • Roberts CK, Segovia DE, Lankford DE. Effects of Home-Based Exercise Training Systems, Combined with Diet, on Cardiometabolic Health. Int J Exerc Sci [Internet]. 2019 [cited 2020 Mar 17];12(2):871–85. Available from: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31156746