Superfoods - 4 Lebensmittel für eine optimale Gesundheit

Wir haben eine Liste von Lebensmitteln erstellt, die du in deine Ernährung aufnehmen solltest, wenn du möglichst gesund leben möchtest. Wir sagen dir, welche Superfoods du täglich essen solltest. Alle diese Lebensmittel sind weit verbreitet und es ist ein Leichtes, sie in deine Ernährung zu integrieren. Daher gibt es auch keinen Grund, dies nicht zu tun!
Superfoods - 4 Lebensmittel für eine optimale Gesundheit

Letzte Aktualisierung: 07. März 2021

Wir sprechen oft über die Lebensmittel, die du vermeiden solltest, um dich gesund zu ernähren. Tatsächlich haben wir selbst schon zahlreiche Artikel geschrieben, die dich vor den Gefahren von Fast Food, Erfrischungsgetränken und Süßigkeiten warnen. In unserem heutigen Artikel werden wir doch genau das Gegenteil davon tun: Im Folgenden werfen einen Blick auf vier Superfoods, die du täglich essen solltest, um deine Gesundheit zu unterstützen.

Der Begriff „Superfood“ ist keine Übertreibung, da diese Lebensmittel tatsächlich viele Vorteile und positive Eigenschaften bieten. Und das Beste daran ist, dass du sie auf sehr einfache Art und Weise konsumieren kannst, was bedeutet, dass der Aufwand nicht zu groß ist, um dies jeden Tag zu tun. Lies weiter und erfahre, welche Superfoods du täglich essen solltest, um eine optimale Gesundheit zu fördern.

Vier Superfoods, die du täglich für eine optimale Gesundheit essen solltest

Wir wollen dich nicht länger warten lassen, also schauen wir uns im Folgenden die Superfoods an, deren täglicher Verzehr einen positiven Effekt auf deine allgemeine Gesundheit hat.

1. Nüsse

Nüsse gehören zu den Lebensmitteln, die du jeden Tag essen solltest. Das liegt daran, dass es sich um eine Lebensmittelgruppe handelt, die viele vorteilhafte Eigenschaften bietet. Einige der bemerkenswertesten sind beispielsweise die folgenden:

  • Nüsse sind reich an Mineralien.
  • Sie enthalten Phosphor, Kalzium und Eisen.
  • Nüsse sind reich an gesunden Fetten.
  • Sie enthalten Ballaststoffe.

Denke daran, dass du die Anzahl der Nüsse, die du an einem Tag isst, begrenzen solltest. Obwohl du sie täglich essen solltest, ist es wichtig, dies in Maßen zu tun. Da es sich um kalorienreiche Lebensmittel handelt, wäre ein übermäßiger Verzehr nicht vorteilhaft für dich.

Nüsse zählen zu den Superfoods, die deine Gesundheit unterstützen

Generell solltest du nicht mehr als eine Handvoll Nüsse pro Tag essen. Du kannst sie jedoch als gesunden Snack oder zusammen mit anderen Lebensmitteln verzehren. Eine gute Möglichkeit ist es, einige Nüsse mit einem Naturjoghurt zu mischen.

2. Fettiger Fisch

Fettiger Fisch umfasst Sardinen, Lachs, Makrele und Thunfisch. Seine wichtigste Eigenschaft ist, dass er reich an gesunden Fetten und vor allem an Omega-3-Fettsäuren ist.

Wie bereits erwähnt, sind Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren von entscheidender Bedeutung, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Körpers zu garantieren. Darüber hinaus braucht dein Körper die Fettsäuren, kann sie aber nicht auf natürliche Weise produzieren. Daher besteht der einzige Weg, dich damit zu versorgen, darin, dass du sie über Lebensmittel zu dir nimmst.

In der Tat ist einer der großen Vorteile von fetthaltigem Fisch seine Vielseitigkeit. Daher ist es sehr einfach, ihn regelmäßig in deinen Speiseplan einzubauen. Es gibt viele Sorten von fettigem Fisch, die auf verschiedene Weise zubereitet werden können. Zum Beispiel kannst du sie backen oder grillen. Alternativ kannst du sie auch geräuchert oder in Dosen essen und sie deinen Salaten hinzufügen.

3. Olivenöl

In den Mittelmeerländern ist Olivenöl ein Grundnahrungsmittel in jeder Küche. So verwenden es die Menschen, die in Spanien, Italien und Griechenland leben, täglich.

Wenn dies bei dir nicht der Fall ist, solltest du unbedingt damit beginnen, da dir sein Verzehr viele Vorteile bieten kann. Olivenöl wird oft als „flüssiges Gold“ bezeichnet und steckt voller gesundheitlicher Vorteile.

Es enthält Polyphenole und einfach ungesättigte Fettsäuren. Darüber hinaus hilft es, den Cholesterinspiegel zu senken, das Altern zu verlangsamen und die Gesundheit deiner Arterien zu schützen.

Und natürlich ist es ein sehr vielseitig einsetzbares Lebensmittel. Es eignet sich perfekt zum Grillen, aber auch zum Anrichten von Salaten und Nudelgerichten. Denke jedoch daran, es in Maßen zu verwenden, um zu vermeiden, dass du zu viel von dieser Delikatesse zu dir nimmst.

4. Grünes Blattgemüse

Du hast wahrscheinlich bereits davon gehört, wie wichtig es ist, jeden Tag fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen? Aus diesem Grund musste grünes Blattgemüse natürlich auf unserer Liste der Superfoods stehen, die deine Gesundheit fördern, wenn du sie täglich isst. Es ist leicht, absolut gesund und bietet dir viele Vorteile. Darüber hinaus kann dir grünes Gemüse aber auch bei Folgendem helfen:

  • Grünes Blattgemüse beugt frühzeitigem Altern vor.
  • Es hilft bei der Verdauung.
  • Es hilft bei der Linderung von Angstzuständen.
  • Grünes Gemüse hilft beim Abnehmen.
Grünes Blattgemüse beugt vorzeitigem Altern vor

Darüber hinaus gibt es unzählige Möglichkeiten, grünes Blattgemüse zu jeder Tageszeit zu genießen. Du kannst es in Salaten essen oder als Beilage zu deinem Mittag- oder Abendessen servieren. Und auch für grüne Smoothies und als Beilage zu Fleisch oder Fisch ist grünes Gemüse bestens geeignet.

Superfoods: Fazit

Kurz gesagt, es ist keine Hexerei, dich auf eine Weise zu ernähren, die dich in Bestform hält. Daher solltest du versuchen, diese vier Optionen aus unserer Liste der Superfoods in deinen Speiseplan einzubauen, um täglich von ihnen zu profitieren. Überzeuge dich selbst davon, wie viel Gutes sie für dich tun können!

It might interest you...
Tomaten – ein kalorienarmes Superfood
Fit peopleLies auch diesen Artikel bei Fit people
Tomaten – ein kalorienarmes Superfood

Tomaten bieten viele Vorteile und Eigenschaften. Außerdem sind Tomaten ein kalorienarmes Superfood und können auf unzählige Arten verzehrt werden.