Welche sind die besten Kalorienzähler-Apps?

Wenn du dich dazu entschieden hast, die Kontrolle über das zu übernehmen, was du isst, ist deine tägliche Kalorienaufnahme eines der wichtigsten Dinge, die du im Auge behalten musst. Diese Kalorienzähler-Apps können dir dabei helfen.
Welche sind die besten Kalorienzähler-Apps?

Letzte Aktualisierung: 19 April, 2021

Wenn du Gewicht verlieren möchtest, musst du unter anderem wissen, wie viele Kalorien du pro Tag verbrennst und wie viele Kalorien du demzufolge zu dir nehmen darfst. Dabei können dir verschiedene Kalorienzähler-Apps helfen.

Wenn du Lebensmittel einkaufst, findest du in der Regel ein Etikett auf den Produkten, welches verschiedene Nährwertangaben und die Kalorienmenge pro 100 Gramm des jeweiligen Produktes angibt. In diesem Fall musst du dann alle Kalorienangaben zusammenrechnen, um zu wissen, wie viel du von welchem Produkt essen darfst. Anstatt viel Zeit mit dem Rechnen zu verbringen, kannst du alternativ auch eine der zahlreichen Kalorienzähler-Apps herunterladen, welche dir diese Arbeit abnehmen werden.

Welche sind die besten Kalorienzähler-Apps?

1. Yaizo

Bei dieser App gibt es eine kostenlose Version, die einige Einschränkungen gegenüber der kostenpflichtigen Version hat. Dennoch ist die App sehr nützlich, um sich konkrete Ziele zu setzen. Sie enthält ein Tagebuch, in dem du alles, was du isst, eingeben kannst. Die App zählt automatisch die Anzahl der Kalorien in den Lebensmitteln und berechnet die Endsumme.

Außerdem ermittelt Yaizo deinen Body-Mass-Index und sagt dir, wie viele Kalorien du täglich zu dir nehmen musst, wenn du abnehmen willst. Darüber hinaus schlägt dir diese App verschiedene Herausforderungen vor, denen du dich stellen kannst. Beispielsweise eine Woche lang fleischlos essen oder Fast Food aus deinem Ernährungsplan streichen.

Mit dem Mantra “Du kannst dir in 21 Tagen eine Gewohnheit aneignen" stellt diese App sicher, dass du einen gesunden Lebensstil führst. Um deine ideale Kalorienzufuhr zu berechnen, kannst du in der App auch noch die Wassermenge angeben, die du täglich trinkst und Angaben über deine Trainingsroutine machen.

2. Die besten Kalorienzähler-Apps: MyFitnessPal

Fitness Kalorienzähler-Apps: MyFitnessPal

Die Nummer zwei der Kalorienzähler-Apps, die wir dir heute vorstellen wollen, ist MyFitnessPal. In dieser App kannst du die Rezepte, die du dir zubereitest, einpflegen. Darauf basierend berechnet sie dann automatisch den Brennwert jeder Mahlzeit.

Darüber hinaus hat diese App (im Vergleich zu den anderen Kalorienzähler-Apps) noch eine weiter großartige Funktion: Du kannst ganz einfach den Barcode jedes Produktes, das du konsumierst, einscannen. Dies ist eine perfekte Option, denn so weißt du nicht nur, welche Lebensmittel die meisten Kalorien enthalten, sondern du kannst auch vermeiden, jene zu kaufen, die zu viele Kalorien enthalten. Auf diese Weise wirst du nicht in Versuchung geraten, deine gesunde Ernährung zu unterbrechen.

3. Lose It

Der Name dieser App ist sehr interessant und ansprechend. Er ermutigt dich, etwas zu verlieren und zwar Gewicht! Um zu beginnen, musst du einige Daten eingeben, wie beispielsweise dein aktuelles Gewicht, deine Größe und dein Zielgewicht. Die App sagt dir, wie viele Kalorien du benötigst. Außerdem kannst du erfassen, wie viele Kalorien du tatsächlich zu dir nimmst.

Im Gegensatz zur vorherigen App auf dieser Liste musst du die Daten manuell eingeben, obwohl es die Möglichkeit gibt, die Barcodes zu scannen. Aber diese Funktion ist nicht für alle Produkte verfügbar. Haben wir eigentlich erwähnt, dass die App völlig kostenlos ist?

4. MealSnap

Obwohl diese App nicht kostenlos ist, ist der Preis mit 2,49 Euro/Monat auch nicht allzu hoch. Du musst nur ein Foto von deiner Mahlzeit hochladen und die App analysiert automatisch die darin enthaltenen Kalorien.

Ist das nicht unglaublich? Auch wenn die Ergebnisse nicht hundertprozentig präzise ist, hat die App eine relativ geringe Fehlerquote.

5. Die besten Kalorienzähler-Apps: FatSecret

Kalorienzähler-Apps: FatSecret

FatSecret ist kostenlos und sehr ähnlich wie Yaizo. Du kannst alles, was du isst, deine körperliche Aktivität und damit die Kalorien, die du verbrennst, verfolgen. Dadurch kann die App berechnen, wie viel du isst und wie viele Kalorien du verbrennst und dir sagen, wie viel Gewicht du verlieren kannst.

Aber diese App hat im Vergleich zu den anderen Kalorienzähler-Apps noch eine zusätzliche Funktion: eine umfassende Sammlung gesunder Rezepte, die dir helfen werden, deine Ziele zu erreichen.

6. Im2Calories

Diese App verspricht dir, die Kalorien zu zählen, die sich in deinem Essen befinden, indem sie nur ein Foto deiner Mahlzeit analysiert. Die App wird von Google betrieben und wir alle wissen, dass Google in der Regel qualitativ hochwertige Apps liefert.

Hast du dich schon entschieden, welche dieser Kalorienzähler-Apps du herunterladen wirst? Dann tue es und beginne noch heute damit, an der Erreichung deiner Ziele zu arbeiten! Wir sind überzeugt, dass du mit dieser zusätzlichen Hilfe in kürzester Zeit abnehmen wirst.

Es könnte dich interessieren ...
Was du vermeiden solltest, wenn du abnehmen willst
Fit peopleRead it in Fit people
Was du vermeiden solltest, wenn du abnehmen willst

Es gibt einige Dinge, die du vermeiden solltest, wenn du abnehmen willst. Und das sind möglicherweise Dinge, die du tust, ohne es zu merken.